Sie sind hier

Zentrum für lernende Schulen - 5 Minuten für ... - jetzt auch für die Volksschule

  

Das Zentrum für lernende Schulen (ZLS) startete 2012 mit dem Fokus auf die Entwicklungsbegleitung der NMS-Reform. Seitdem ist der Aufgabenbereich erweitert und das liebgewonnene Know-How und Pensum an Wissen und Werkzeugen soll dem ganzen Pflichtschulbereich zur Verfügung stehen.

Seit dem Schuljahr 2016/17 unterstützt das ZLS die Grundschulreform und erweitert das Arbeitsfeld um wesentliche Themen in der Volksschule und Sekundarstufe I. Der Blickwinkel bleibt dabei gleich: evidenzbasierte Praxisentwicklung und multiperspektivische Systementwicklung. Die neue Lernplattform www.lernende-schulen.at soll allen Stakeholdern als Ressourcen- und Vernetzungsplattform dienen.

Auf der VS-Homepage wurde dazu ein eigener Menüpunkt geschaffen. Ausgabe Nr. 78 und 79 stehen bereits zum Download bereit.